Archiv
01.12.2013, 00:00 Uhr
Ole Joensson absolviert ein zweimonatiges Praktikum im Bundestag
Jörg Hellmuth begrüßt seinen ersten Praktikanten in seinem Team
Der Bundestagsabgeordnete Jörg Hellmuth begrüßte im Dezember seinen ersten Praktikanten. Der junge Ole Joensson absolviert derzeit ein zweimonatiges Praktikum im Bundestag. Während dieser Zeit erfuhr der junge Mann viel über die Arbeit eines Abgeordneten und über politische Zusammenhänge.
MdB Jörg Hellmuth (r.) mit dem Praktikanten Ole Joensson.
Berlin - Insgesamt zwei Monate lang begleitet der Havelberger Ole Joensson den Bundestagsabgeordneten Jörg Hellmuth bei seiner täglichen Arbeit. Von Dezember bis Ende Januar absolviert der junge Havelberger ein Praktikum im Bundestag und erfährt dabei vieles über die tägliche Arbeit eines Bundestagsabgeordneten, über politische Zusammenhänge und auch über inhaltliche Themen, mit denen sich die Abgeordneten auseinander setzen. Der junge Havelberger ist der erste Praktikant im Team von Jörg Hellmuth.

Zu einer der ersten Aufgaben des jungen Havelbergers gehörte Mitte Dezember auch die Begrüßung der ersten Reisegruppe aus Tangermünde, die der Einladung des Bundestagsabgeordneten gefolgt war.

Eine Aufgabe des Studenten an jenem Tag war unter anderem, die jungen Konfirmanden zusammen mit Jörg Hellmuth im Bundestag zu begleiten und zu fotografieren sowie einen Beitrag für die Homepage über den Besuch zu verfassen.